GREAT LAKE SWIMMERS: Neue EP und Tour im April

Die kanadischen Indie-Lieblinge GREAT LAKE SWIMMERS veröffentlichen am 25. März diesen Jahres ihre neue EP „Swimming Away“ via Nettwerk. Die digitale Veröffentlichung beinhaltet zwei brandneue Songs, unter anderem den hypnotisierenden Titeltrack “Swimming Away”, der während der Sessions für das Album A FOREST OF ARMS entstanden ist, und den wunderbaren Song “Condition White”, der in einer Theaterinszenierung namens Torn From The Pages, welche auf dem Roman Sleep von Nino Ricci basiert, verwendet wurde. Neben den beiden Songs finden sich auf der EP außerdem zwei Cover-Versionen: Zum einen Tom Waits Klassiker “Innocent When You Dream”, zum anderen den schmerzgetränkten PJ Harvey Song “The Desperate Kingdom Of Love”.

Den Titeltrack „Swimming Away“ kann man jetzt schon hier hören:

Die GREAT LAKE SWIMMERS kehren diesen Frühling nach Europa zurück, um ihr aktuelles Album A FOREST OF ARMS zu supporten und den Release ihrer neuen EP „Swimming Away“ zu feiern. Es sind ausschließlich intime Akustik-Shows geplant, die von den drei Kernmitgliedern Tony Dekker (Singer/Songwriter), Erik Arnesen (Banjo/Gitarre) und Bret Higgins (Upright Bass) gespielt werden. Als Support ist die Harfenistin Mary Lattimore (Thrill Jockes) mit dabei:

Präsentiert von Tape.tv & HEY!
16.04.16 D-Berlin @ Kantine am Berghain
17.04.16 D-Dresden @ Beatpol
18.04.16 D-Jena @ Glashaus im Paradies
19.04.16 D-Köln @ King Georg
21.04.16 CH-Schaffhausen @ Tap Tab