Neues Nettwerk Signing AUSTIN BASHAM mit RADICAL FACE auf Tour

Nettwerk Records freuen sich, AUSTIN BASHAM unter Vertrag genommen zu haben. Seine erste EP „Linton // Oslo“ hat der aus Austin, Texas stammende Folk Singer/Songwriter letztes Jahr in Norwegen aufgenommen. Sein (nicht ganz) heimlicher Hit „All Is Well“ hat bereits über 12,6 Millionen Wiedergaben auf Spotify und wurde zu einigen einflussreichen Playlisten hinzugefügt. Außerdem wurde sein Song „Find A Way“ in einer Episode der Showtime Serie “Roadies” eingesetzt.

Ab sofort kann man sein neues Video zu „All Is Well“ ansehen, das auf Clash Premiere feierte. Unter der Regie von Magnus Borka Kloster-Jensen und produziert von Erik Thoralfsson wurde das Video im Norden Norwegens in dem abgelegenen Dorf Steigen gedreht. BASHAM und die Crew verbrachten eine Woche in dem märchenhaften Dorf, um die bergige Landschaft zu erkunden und sich mit den Einheimischen anzufreunden – inklusive einem alten Fischer, der sich mit seinem Kutter sogar filmen ließ.

Hier gibt’s BASHAMs Video „All Is Well“ zu sehen:

Momentan ist BASHAM wieder zurück in Norwegen, um an seinem ersten Album zu arbeiten. Im November kommt er als Support von RADICAL FACE mit auf Europatour:

10.11.16 (NO) Oslo, Rockefeller
11.11.16 (SE) Stockholm, Kagelbanan Sodra Teatern
13.11.16 (DK) Kopenhagen, Pumpehuset
16.11.16 (FR) Paris, La Trabendo
17.11.16 (NE) Utrecht, Tivoli Vredenburg
18.11.16 (DE) Dortmund, Konzerthaus Dortmund
19.11.16 (DE) Hamburg, Übel & Gefährlich
21.11.16 (BE) Brüssel, Ancienne Belgique
22.11.16 (UK) London, Scala

Um sich schon mal einzustimmen, gibt es hier das neue, bezaubernde RADICAL FACE Video “Ship In Port” vom finalen Teil seiner THE FAMILY TREE Albumtrilogie: