LÙISAs neues Video „Winterbird“ besticht durch urbane Mystik

Die Hamburger Singer-Songwriterin LÙISA enthüllt das offizielle Video zu „Winterbird“, der neuesten Single ihres Albums NEVER OWN.

LÙISA erklärt den Song, dessen Ästhetik zwischen städtischer Schönheit und der für sie typischen Mystik anzusiedeln ist: „Manchmal können wir sie spüren, die urbane und so seltene Intimität eines Moments; wenn man im ersten Morgenlicht nach Hause kommt, die Stadt noch schläft und man feststellt, wie seltsam und wunderschön das Leben ist. Das ist das Gefühl, über das ich in Winterbird geschrieben habe.“

Das Video feierte bei Nothing But Hope And Passion Premiere:

Der Regisseur des Videos, Hakan Soyka, war schon lange Fan von LÙISA und ihrer Musik, „deshalb wollte ich auch unbedingt dieses Video drehen, das am Ende so wunderschön und eindrucksvoll geworden ist.“

Wer LÙISA live erleben möchte, hat auf ihrer ausgedehnten Herbsttour einige Möglichkeiten:

24.09. D-Mannheim  @ Feuerwache
25.09. D-Karlsruhe  @ Jubez
26.09. D-Frankfurt @ Brotfabrik
01.10. A-Wien @ Waves Vienna
03.10. D-Augsburg @ Soho
13.10. D-Dresden @ Societätstheater
14.10. D-Berlin @ Privatclub
15.10. D-Hannover @ Feinkostlampe
19.10. D-Münster @ Pension Schmidt
20.10. D-Köln @ Studio 672
21.10. D-Essen @ Weststadthalle
27.10. D-Kiel @ Studio Kino
30.10. D-Mainz @ Schon Schön

Neues LÙISA Video “Vision” zum Album VÖ von NEVER OWN

“Unbeschreiblich weiblich, verletzlich, dann wieder kampfeslustig und aufrührerisch zugleich.”
– SCHALLmagazin #1/15

“Vor allem aber strahlen und schillern die Lieder durch Lùisas Stimme.”
– Hamburger Abendblatt 14.05.15

“ergreifende Klanglandschaften”
– Melodie & Rhythmus online

“super dinstinctive voice and sweet pop melodies”
– Nothing But Hope And Passion

Heute erscheint das LÙISA Album “Never Own” bei Nettwerk und zur Feier des Tages gibt es ein Video zur neuen Single “Vision”.

“Man sagt, man soll nur an das glauben, was wir sehen –  aber was sieht man noch, wenn man jeden Tag mit unzähligen Bildern geflutet wird? Wahrscheinlich muss man manchmal die Augen schließen, um klar zu sehen”, erklärt LÙISA die inhaltliche Ebene. “Das Video ist die Visualisierung eines Traums, den ich hatte: in dem Traum konnte ich Menschen begegnen, die es in dieser Welt nicht mehr gibt.“

Das Video feiert gerade Premiere auf Nothing But Hope And Passion:

In das LÙISA Album “Never Own” kann man hier reinhören:

Wer LÙISA live erleben möchte, hat hierzu vielfältige Möglichkeiten:

23.05. D-Dortmund @ Way Back When
24.05. D-Mannheim @ Maifeld Derby
03.06. D-Lüneburg @ Lunatic Einklang
05.06. D-Wiesbaden @  Schlachthof (Support von Bender&Schilinger)
20.06. D-Darmstadt @  Bedroomdisco
11.07. D-Waldeck @ Freakquency
27.07. D-Sasbachwalden @ TONarten Festival
19.08. D-Hamburg @ Kampnagel
21.08. D-Kiel @ Bootshafensommer
05.09. D-Dresden @ Sound of Bronkow
19.09. D-Nürnberg Pop Festival