SYML bei SHADOWHUNTERS auf Netflix

In der neuesten Folge der Urban Fantasy Serie SHADOWHUNTERS, die ab heute auf Netflix zu sehen ist, kommt SYMLs emotionaler Song “Where’s My Love” zum Einsatz. Fans der Serie dürfen bangen, in was für eine Szene dieses Lied wohl passen mag.

Hier gibt es den wunderschönen Song “Where’s My Love” zu hören:

Wer sich noch weiter von SYML betören lassen möchte, kann dies am 20.09. auf dem Nettwerk Showcase auf dem Reeperbahn Festival tun, wo er gemeinsam mit seinen Labelkollegen VÖK, CURRENT SWELL und KILL J auftreten wird.

SYMLWhere’s My Love  (Live from Record Parlour)

Über SYML:

SYML, was so viel wie „simpel“ auf walisisch bedeutet, ist die Kreation von Brian Fennell, eines der Gründungsmitglieder der Seattler Band Barcelona. Mit einem feinen Verständnis von strukturellem und gefühlsgeladenem Songwriting kombiniert Fennell Piano, minimalistische Synths und Stringscapes mit ätherischen Vocals und nimmt den Hörer mit auf eine Reise durch die Sinne.

LÙISA bei ORANGE IS THE NEW BLACK

Fans der preisgekrönten Serie ORANGE IS THE NEW BLACK können sich schon auf ein Bingewochenende freuen, denn es geht ab heute auf Netflix in die 5. Runde. In der Episode 11Cats is Girls, Dogs is Boys” lohnt es sich auch musikalisch die Ohren offenzuhalten, dann gibt es nämlich LÙISAs “Under The Wild Skies” zu hören.

“Dass mein Song ‚Under The Wild Skies‚ und ein Teil von meiner kreativen Arbeit in einer so tollen, progressiven und international bedeutenden Serie gefeatured wird, freut mich wirklich sehr! Ich bin gespannt auf die fünfte Staffel und jetzt natürlich noch ein klein wenig mehr”, erzählt LÙISA.

Hier gibt es LÙISAs “Under The Wild Skies” zu hören: