NNEKA – Erste Tourdaten für 2016 angekündigt!

Wenn Musik eine Waffe ist, so wie die legendäre Fela-Kuti-Dokumentation “Music Is The Weapon” andeutet, dann ist NNEKA definitiv ein Meisterstück im Arsenal der Musik. Was die 33-jährige Sängerin ausmacht? Eine große Stimme, verdammt viel Herz, brisante Texte und vor allem dieser unbändige Wille positive Energie zu verbreiten – in jedem Land, jedem Ort, ja, jedem Fleck auf dieser großen Welt.

Vier Alben hat NNEKA bereits veröffentlicht und ihre Single „Heartbeat“ erreichte 2009 in UK die Top 20 und wurde daraufhin von Rita Ora für ihren UK-Nr.1-Hit „R.I.P“ gesampelt. NNEKA begleitete u.a. The Roots, Gnarls Barkley oder Nas & Damian Marley auf deren Touren. Die mit dem MOBO-Award als „Bester Afrikanischer Act“ ausgezeichnete Künstlerin begeisterte mit Auftritten in der David Letterman-Show und im legendären Apollo Theater in New York. 2014 war sie Jurymitglied der vierten Staffel von „Nigerian Idol“. Zudem gründete sie mit einem ehemaligen Kindersoldaten aus Sierra Leone die  Wohltätigkeitsorganisation „Rope Foundation“, die Kindern und sexuell missbrauchten Frauen die Möglichkeit gibt, sich durch ihre Kunst auszudrücken.

Nach der Veröffentlichung ihres vierten Albums, „My Fairy Tales“ im Februar 2015, spielte die Künstlerin eine erfolgreiche Tour in Europa, USA und Kanada, die sie unter anderem durch ausverkaufte Shows in Paris, London, New York, Moskau, Berlin und Hamburg führte. Höhepunkte des geschäftigen Festival Sommers waren Auftritte beim Solidays Festival (Paris), Summer Jam (Köln), North Sea Jazz Festival (Rotterdam), Paleo Festival (Schweiz), Esperanzah Festival (Belgien) und Chiemsee Summer Festival (Chiemsee).

Jetzt gibt es aufgrund der großen Nachfrage zunächst mal Nachschlag in Hamburg und Berlin:

07.04.16 Hamburg – Fabrik
08.04.16 Berlin – Heimathafen

Bis dahin schickt NNEKA persönliche Grüße mit ihrem Video „My Love, My Love„:

JAY BRANNAN kommt mit neuem Album auf Deutschlandtour

Der Singer/Songwriter JAY BRANNAN hat sich von Nettwerk getrennt und sein drittes Album ALWAYS, THEN, & NOW selbst digital herausgebracht. Das Album besteht aus zwölf Eigenkompositionen und wurde von ihm selbst und seinem Kollaborateur Drew Brody produziert, mit dem er bereits 2009 bei IN LIVING COVER zusammengearbeitet hat. Das neue Album beinhaltet den Song “My Love, My Love” vom Kinofilm CLOUDBURST mit Olympia Dukakis in der Hauptrolle und brachte BRANNAN eine Nominierung für den kanadischen Genie Award in der Kategorie Beste Eigenkomposition ein.

BRANNAN veröffentlichte sein von Kritikern hoch gelobtes Album GODDAMNED 2008, Bekanntheit erlangte er aber bereits 2006 durch seine Rolle im John Cameron Mitchells Kurzfilm Shortbus, wo er sein Lied “Soda Shop” performte. Dieser Song wurde das am meisten herunter geladene Lied des Soundtracks, der auf Conor Oberst’s (Bright Eyes) Indie-Label Team Love veröffentlicht wurde.

Im Oktober kommt BRANNAN nach Europa auf Tour und wird auch bei uns seine neuen Songs live vorstellen:

05.10.14 D-München @ Strom
06.10.14 D-Frankfurt @ Nachtleben
07.10.14 D-Berlin @ Frannz Club
08.10.14 D-Hamburg @ Prinzenbar
09.10.14 D-Köln @ Blue Shell

Wer nicht so lange warten mag, kann sich das Video zu BRANNANs Single “Square One” hier anschauen:

Und wenn das nicht reicht, gibt es noch das Video zu „Blue-Haired Lady“, einem weiteren Song des neuen Albums. Das Video feierte seine weltweite Premiere auf Billboard.com: