Neues STU LARSEN Album RESOLUTE im Juli

Der australische Singer/Songwriter STU LARSEN kehrt mit neuem Album RESOLUTE zurück (21.07.2017)
Entstanden in einem Cottage in Schottland, einem Appartement in Spanien und einem alten Militärbunker in Australien

Der Singer/Songwriter STU LARSEN stammt aus Australien und wird am 21. Juli sein zweites Album RESOLUTE veröffentlichen. Im Vorfeld arbeitete LARSEN überwiegenden mit Voice Memos auf seinem Handy, um somit ein rudimentäres Gerüst der Songs zu schaffen. Während er hunderte von Soundschnipseln durchforstete, schloss er sich beim Schreiben der Demos in drei unterschiedlichen Locations ein – einem Cottage in Schottland, einem Appartement in Spanien und einem alten Militärbunker in Australien.

Beim Fertigstellen der Demos, half ihm sein langjähriger Freund, Songwriter und Produzent Luke Thompson, in Mike Rosenbergs (aka Passengers) Studio in Brighton. Bevor die richtigen Aufnahmen in Australien stattfinden konnten, kam es zunächst jedoch zu einem kleinen Zwischenfall, bei einem Zwischenstopp in Indonesien für eine Hochzeit: „Mein Blinddarm ist geplatzt“ seufzt er. „Ich konnte auf keinen Fall fliegen, also musste ich die Operation vor Ort hinter mich bringen und mich daraufhin zehn Tage auskurieren. Gott sei dank kannte Luke die Songs so gut, dass er ohne mich mit den Aufnahmen anfangen konnte. Obwohl ich die ersten beiden Wochen nicht dabei sein konnten, war ich ziemlich erstaunt, was er ohne mich auf die Beine gestellt hatte.

Nachdem LARSEN wieder völlig genesen war, produzierte er die zehn Songs des Albums fertig und gab seinen Fans mit einem Demo des Songs „By The River“ einen ersten Vorgeschmack auf das Album RESOLUTE. Der Song wurde bis dato bereits knapp 500.000. mal auf Spotify wiedergegeben. „By The River“ ist ein luftiger Liebesbrief an einen Fluss in Neuseeland, der mühselig aufzunehmen war. Der Song gipfelt in einem wilden Solo, der, wie er sagt „der Sound der Frustration ist, den ich durch meine Gitarre ausgelebt habe“.

Hier gibt es ihn zu hören:

https://play.spotify.com/album/1HT280HU3H6JEAIMaa8fb2?play=true&utm_source=open.spotify.com&utm_medium=open