Neues VÖK Video “BTO”

“Vök sind mehr als The xx, […] Sie sind dicker, mutiger und fetziger” – also quasi The xxl.”
Intro 5/17

Die Isländer VÖK feiern gerade mit einem neuen Video, ihr am Freitag veröffentlichtes Debütalbum FIGURE.

Hier kannst Du das Video zu “BTO” sehen:

BTO ist die Abkürzung für ‘Blind to Others’ und bedeutet ‘blind für andere’. Es bezieht sich auf Menschen, die es nicht schaffen, etwas außerhalb ihres Perimeters wahrzunehmen. Das visuell erhabene Video mit Unnur Snorradóttir in der Hauptrolle zeigt ein melancholisches Leben in einer einsamen Welt. Snorradóttirs Charakter verbringt ihre Tage damit, von einem besseren Leben zu fantasieren, und allmählich übernehmen ihre Träume und werden zur Realität.

Regie führte Magnus Andersen, der sich einen Namen als Fotograf der prominentesten isländischen Musiker gemacht hat und sich nun dem Machen von Videos zugewandt hat.

VÖK sind gerade auf halber Strecke ihrer Europatour, hier die noch anstehenden Dates:
02.05.17 DE-Köln @ Artheater
03.05.17 BE-Gent @ DOK Box
04.05.17 LUX-Luxembourg @ Rotondes
05.05.17 DE-Berlin @ Badehaus Szimpla
06.05.17 DK-Aarhus @ SPOT Festival
08.05.17 PO-Katowice @ Hipnoza
09.05.17 PO-Poznan @ Spot
10.05.17 PO-Warsaw @ NIEBO
11.05.17 CZ-Prague @ Palac Akropolis
12.05.17 A-Vienna @ Fluc Café
14.05.17 CH-Zurich @ Mascotte
15.05.17 FR-Paris @ Le Point Ephémère
17.05.17 UK-London @ Bush Hall
18.05.17 UK-Salford @ The Eagle Inn
19.05.17 UK-Bristol @ The Louisiana