Hollow Coves zeigen neues Video und kommen im Juni nach Europa

Sie sind eine dynamische Indie-Folk Band, die vor ihrer Liebe zum Reisen und dem Entdecken neuer Seiten der Welt fast übersprudeln – Und im Juni sind England, die Niederlande und Deutschland dran. HOLLOW COVES kommen nach Europa und spielen neben dem Traumzeit Festival in Duisburg drei Shows in Berlin, und zwar im FluxBau, auf dem Badeschiff und der Fete de La Musique. Pünktlich zur kleinen Europa-Tour veröffentlichen sie das Video zum Song „These Memories“ aus ihrer „Wanderlust“ EP, die im März veröffentlicht wurde. Während sie ihren eigenen Stil von Indie-Folk entwickelt haben, ließen sie sich von Bands wie Angus & Julia Stone, Ben Howard & The Paper Kites inspirieren. HOLLOW COVES, bestehend aus Ryan Henderson und Matt Carins, mixen bodenständigen Folk-Sound, akustische Melodien und Gesangsharmonien zu ihrem eigenen Stil, bei dem sie sich wunderbar gegenseitig ergänzen.

Während sie gerade parallel an ihrem Debüt-Album arbeiten, gibt es die Chance, die Band an den folgenden Tagen live zu sehen:

14.06. Berlin, Bergfest im Fluxbau
16.06. Berlin, Badeschiff Open Air
17.06. Duisburg, Traumzeit Festival
19.06. Hamburg, Helter Skelter Bar
21.06. Berlin, Fete de La Musique

HOLLOW COVESThese Memories: