RUN RIVER NORTH zurück mit “Run Or Hide” Video

RUN RIVER NORTH aus LA veröffentlichen nächstes Jahr Zweitlingswerk DRINKING FROM A SALT POND. Produziert wurde es von Lars Stalfors (Cold War Kids, Deap Vally).

Photo by Joshua Telles

Run River North, photo by Joshua Telles

Nächstes Jahr erscheint DRINKING FROM A SALT POND, das Nachfolgewerk zum selbstbetitelten RUN RIVER NORTH Debüt. Diesmal arbeiteten sie mit dem Produzenten Lars Stalfors (Cold War Kids, Deap Vally, HEALTH, Matt and Kim) zusammen und verließen dabei ihre vertrauten folkigen Pfade und schufen ein ambitioniertes Rock Album.

“Dieses Album verkörpert verstärkt die Stimmen jedes einzelnen Bandmitglieds. Beim ersten Album ging es um meine Sicht von Familie, Zuhause und der Welt und die Reaktion der restlichen Band auf diese Geschichten. Dieses Album ist die individuelle Reaktion von allen auf unsere kollektive Selbstreflexion – in dem jedes Mitglied durch sein jeweiliges Instrument spricht und sein Verhältnis innerhalb der Band ausdrückt, anstatt meine Folk-Geschichten in auf- und abbrandende Harmonien zu verpacken”, erklärt der Frontmann Alex Hwang.

RUN RIVER NORTH teilen jetzt schon “Run Or Hide”, den ersten Song vom Album. Es geht darin um die leisen Stimmen der Angst, die am Rande der Gedanken lauern, und wie man sie beschwichtigen kann, wenn man sie konfrontiert. Hier kann man die lautstarke Antwort im Video zu “Run Or Hide” anschauen:

Run River North „Run or Hide“ (Official Video) from Nettwerk Music Group on Vimeo.