Neues TWIN BANDIT Video “Zephyr”

“Ein pures, unmittelbares Hörerlebnis“ – MDR Figaro, CD der Woche 50/15

Zephyr ist eigentlich der Name des milden Westwinds, in diesem Falle aber der Titel der verträumten zweiten Single von TWIN BANDIT. Hannah Walker, die eine Hälfte des kanadischen Duos, schrieb den Song während einer für sie sehr schwierigen Zeit, weshalb er inhaltlich viel düsterer ist als der Klang vermuten lässt. “’Zephyr’ ist eine heimgesuchte Selbstbetrachtung. Es folgt dem Weg unserer Gedanken, wenn wir Momente des Schreckens und des Betrugs wieder erleben, und wie wir in all dem nach Vergebung suchen,” erklärt Hannah Walker.

Das passend in schwarz/weiß gehaltene Video feierte letzte Woche bei Kulturnews Premiere. Hier kann man das stimmungsvolle “Zephyr” Video anschauen:

Twin Bandit „Zephyr“ (Official Music Video) from Nettwerk Music Group on Vimeo.

Wer die zarte Verletzlichkeit von Hannah Walker und ihrem musikalischen Zwilling Jamie Elliot live erleben möchte, hat bald auf Tour die Möglichkeit dazu. Unterstützt werden sie dabei von David Vertesi (Hey Ocean!):

(Präsentiert von Kulturnews & Soundkartell)
21.01.16 CH- Nyon @ La Paranthese
22.01.16 CH- Lausanne @ Le Bleu Lezard
23.01.16 CH- Neuchatel @ Bar King
27.01.16 D-Stuttgart @ Cafe Galao
28.01.16 D-Hildesheim @ Wohnzimmer
29.01.16 D-Köln @ Wohngemenschaft
30.01.16 D-Mainz @ Schon Schön
02.02.16 D-Fürth @ Kofferfabrik
03.02.16 D-Rees-Haldern @ Haldern Pop Bar

TWIN BANDIT Debüt FOR YOU

Heute erscheint FOR YOU – das Debütalbum von TWIN BANDIT, das neueste Mitglied in Nettwerks Labelfamilie. TWIN BANDIT, das sind die Kanadierinnen Hannah Walker und Jamie Elliot.

„Es entsteht eine gewisse Magie, wenn TWIN BANDIT gemeinsam singen, die uns wirklich bewegt hat, als wir sie das erste Mal auf der Bühne sahen“, erzählt Mark Jowett (Mitgründer von Nettwerk).“ TWIN BANDIT spinnen mit ihren hinreißenden Stimmen eine ganz neue Art musikalisches Gold, wenn sie über Herzschmerz, Freude und emotionale Brandstiftung singen.“

Produziert wurde FOR YOU von Jon Anderson (We Are The City, Aidan Knight, Jordan Klassen) und auf einer Farm im malerischen Maple Ridge in der kanadischen Provinz British Columbia aufgenommen. Es besteht aus neun Tracks, samt zwei Coversongs („Crown“ von Mason Jennings und „Shine“ von Daniel Lanois), die vertraute Erinnerungen an eine neue Liebe aber auch alte Narben zurückbringen. Die erste Single, “Rosalyn“ zollt einer alten Freundin Tribut, die nach ihrem Kampf mit der Sucht vor kurzem verstorben ist. „Der Song ist eine Erinnerung an die durchscheinende innere Schönheit von Menschen wie Rosalyn, die Freude in das Leben derer bringen, die sie treffen, auch wenn sie selbst in einem inneren Kampf gefangen sind“, erläutert Hannah.

Das Video zum verträumten „Rosalyn“ könnt Ihr hier anschauen:

Twin Bandit „Rosalyn“ from Nettwerk Music Group on Vimeo.

Wer sich wie Mark Jowett von TWIN BANDIT verzaubern lassen möchte, hat bald die Gelegenheit dazu, denn die beiden kommen im Januar auf Tour – mit von der Partie ist David Vertesi von Hey Ocean!

(Präsentiert von Kulturnews & Soundkartell)
21.01.16 CH- Nyon @ La Paranthese
22.01.16 CH- Lausanne @ Le Bleu Lezard
23.01.16 CH- Neuchatel @ Bar King
27.01.16 D-Stuttgart @ Cafe Galao
28.01.16 D-Hildesheim @ Wohnzimmer
29.01.16 D-Köln @ Wohngemenschaft
30.01.16 D-Mainz @ Schon Schön
02.02.16 D-Fürth @ Kofferfabrik
03.02.16 D-Rees-Haldern @ Haldern Pop Bar

Pressestimmen:

“betörend schöne Zweistimmigkeit in perfekt synchronen Melodielinien”
MDR Figaro

“feine Gesangsharmonien”
Westzeit Dez/15+Jan/16

“anmutiges Album irgendwo zwischen verträumten Pop, idyllischem Folk und Spaghetti-Western”
event. 12/15