YOUNG LIARS zum Anhören

Das Quintett YOUNG LIARS aus Vancouver vermengen Synthie geladenen Indierock mit poppigen Hooks und munteren Gesang. Die Debüt EP “Homesick Future” der YOUNG LIARS ist inzwischen digital erschienen und da sich die Band so doll darüber freuen, wollen sie das gleich auch mit allen teilen. Wer also reinhören möchte, kann es hier tun:

Im nächsten Monat wird die Band ihr erstes offizielles Musikvideo zur Single “Colours” veröffentlichen. In der Zwischenzeit kann man sich aber das Text-Video dazu anschauen:

Untitled from nettwerkmusic on Vimeo.

Neues Nettwerk Signing FAMILY OF THE YEAR

“intense and atmospheric” – RollingStone.com

“The Mamas and The Papas on acid.” – Steven Tyler (Aerosmith)

Nettwerk freut sich über ihren neusten Zugang: FAMILY OF THE YEAR aus LA. Die ST. CROIX EP erscheint am 06. März und kombiniert weiche Harmonien mit wohligen Gitarrenakkorden und Rhythmen, bei denen man nicht still sitzen kann.

Um die Verspieltheit des Titelsongs auch visuell einzufangen, hat die Band die Academy Award nominierte Filmemacherin JESSICA SANDERS gewonnen, um “ein Video zu machen, das nicht allzu ernst genommen werden braucht”, erzählt Drummer Sebastian Keefe. Hier kannst Du Dir das Ergebnis anschauen:

http://vimeo.com/30875171

Die 2009 gegründeten FAMILY OF THE YEAR (FOTY) – Joe Keefe (Vocals, Gitarre), Sebastian Keefe (Drums, Vocals), James Buckey (Gitarre, Vocals) und Christina Schroeter (Keyboards, Vocals) – haben in kürzester Zeit ein gesundes Maß an Erfolg erzielt. Nach Jahren des “Zusammenlebens in wilder Ehe” in einem heruntergekommenen Haus, wo man sich aufeinander verlassen konnte, wenn es um Inspiration und Unterstützung ging, haben die Mitglieder der LA Formation unzerbrechliche Bande geknüpft, die in ihren ansteckenden Live-Auftritten und ihren fruchtbaren Songwriting unleugbar zu erkennen sind. Die Band hat bereits Konzerte in England und Europa ausverkauft, inklusive eines triumphalen Sets auf dem größten Musikfestival Frankreichs Les Vieilles Charrues und haben schon für Mumford & Sons, Edward Sharpe & The Magnetic Zeroes,  Grouplove, and Milo Greene eröffnet. Frühe Unterstützer fanden sie u.a. im amerikanischen NPR (National Public Radio), Guardian UK, NME, CMJ und der BBC, um nur ein paar zu nennen.

State Radio sucht Freiwillige und geben Einblick ins neue Album

STATE RADIO zeigen wie es hinter den Kulissen der Aufnahmen von “Roadway Broken”, einem Song des kommenden Albums, aussah:

“Roadway Broken” handelt von einer Mutter auf der Suche nach Essen für ihre Kinder nach dem Erdbeben auf Haiti im Jahre 2010 und ist als freier Download erhältlich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diesen Song zu erwerben: 1. man twittert über den Song, 2. man twittert übers Spenden an Haiti, 3. man verbreitet eine Nachricht auf Facebook über den Song und Haiti und/oder 4. man kauft den Song auf Bandcamp.com für 1,- $. Die Hälfte der Erlöse gehen an Stand With Haiti: Partners In Health, eine Hilfsorganisation, die sich um die medizinische Versorgung, klinische und soziale Betreuung sowie den Wiederaufbau und die Verstärkung des öffentlichen Gesundheitswesen in Haiti kümmert.

Es ist nun beinahe zwei Jahre her, dass STATE RADIO zuletzt den großen Teich überquert haben, nun kommen sie im Mai für Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück.

CALLING ALL CROWS – die von STATE RADIOs Sänger Chadwick Stokes gegründete Organisation, die Musiker und Fans mobilisiert, sich für Menschenrechte einzusetzen und soziale Dienste zu leisten – sucht freiwillige Helfer für die Alternative Break Tour 7 in Deutschland! Alternative Break Reisen sind einzigartige ehrenamtliche Trips für Musikfans, die Veränderung durch praktischen Dienst und Aktivismus herbeiführen wollen. Die Freiwilligen reisen gemeinsam im Campingbus nach Frankfurt, Bochum und Hamburg und arbeiten jeden Tag mit vorbildlichen gemeinnützigen Organisationen zusammen. Obendrauf kann man State Radio an jeden dieser Abende live erleben. Also melde Dich bei http://www.callingallcrows.org/abt-application!

Tourdates:
22.05. A-Wien @ Flex
23.05. D-München @ Backstage Halle
24.05. CH-Zürich @ Dynamo
26.05. D-Frankfurt @ Batschkapp
27.05. D-Bochum @ Zeche
29.05. D-Hamburg @ Knust
30.05. D-Berlin @ Lido
31.05. D-Köln @ Gloria
01.06. D-Stuttgart @ Universum

An allen Konzertabenden von STATE RADIO sammeln CALLING ALL CROWS gebrauchte CDs und DVDs. Diese werden während der Tour zu Oxfam Läden in Deutschland gebracht. Durch die Erlöse des Wiederverkaufs der Spenden finanziert Oxfam ihre Arbeit gegen Armut in der Welt.