LADYTRON enthüllt Video zur Single “White Elephant” & IVY veröffentlicht neue Single “Fascinated”

“awesome” – Pitchfork
“orchestral, electro-pop ballad” – SPIN

Gestern feierten LADYTRON auf tape.tv die Premiere ihres neuen Musikvideos zu “White Elephant”, der Lead-Single des am 9. September erscheinenden Albums GRAVITY THE SEDUCER. Das Video wurde in einem Chateau in der Normandie mit einem Schwarm faszinierender Charaktere gedreht. Regie führte hierbei Michelle Civetta.

Hier kann man sich das Video zu “White Elephant” anschauen:

http://www.tape.tv/musikvideos/Ladytron/White-Elephant

“Lieder wie “Fascinated” … funkeln mit einer eingängigen Selbstsicherheit, die durch einen 80er Pop-Prisma gefiltert sind…” – BlackBook

Das Indie-Pop Trio IVY haben von ihrem am 23. September erscheinenden, lang erwarteten, fünften Studioalbum ALL HOURS die nunmehr zweite Single “Fascinated” veröffentlicht. Der Song klingt wie ein verlorengegangener 80er Synthie-Pop Hit, der für die heutige Zeit geremixed wurde.

Wer sich “Fascinated” und eine Auswahl anderer Stücke von ALL HOURS anhören möchte, kann dies hier tun:

http://bit.ly/oWnVlq

JAY BRANNAN mit Songtext-Video zu „Dear Santa“

Draußen werden die Temperaturen immer eisiger, allmählich sprießen überall Weihnachtsstände wie Pilze aus dem Boden und seit Monaten schon gibt es Weihnachtsgebäck im Supermarkt.  Demnächst laufen die ersten bekannten Weihnachtslieder im Radio und man denkt sich “Ah, the same procedure as every year.”

Und dann kommt JAY BRANNAN daher mit Visionen von sich selbst als 1,86 Meter großen Weihnachtself, der sich fragt, weshalb noch nicht einmal der liebe Santa Kekse von ihm haben möchte. BRANNANs mal anderer Weihnachtssong “Dear Santa” ist ab heute digital erhältlich. Wer also auf der Suche nach einer neuen musikalischen  Weihnachtsuntermalung ist, sollte mal ein Blick und ein Ohr ins dazugehörige Video werfen, wo JAY mit eigener Hand uns den wirklich unterhaltsame Text nahe bringt:

Jay Brannan – „Dear Santa“ [Lyrics] from Nettwerk Music Group on Vimeo.

Und wer nicht genug von JAY BRANNAN kriegen kann, hat Grund sich zu
freuen, denn nächstes Jahr wird es ein neues Album von ihm geben.

Video zu LADYTRONs „Mirage“

LADYTRON haben ein neues Musikvideo zur Single “Mirage” vom aktuellen Album GRAVITY THE SEDUCER veröffentlicht. Bei dem Video führten Michael Sherrington und LADYTRONs Daniel Hunt gemeinsam Regie. Gedreht wurde auf der Isle of Lewis in den abgelegenen Anlagen von Callanish, die wahrscheinlich älter als Stonehenge sind.

Im Einklang mit der filmischen Vision von GRAVITY THE SEDUCER, hatten beide Regisseure ein ganz klares Bild der gewünschten Ästhetik und wählten dafür bewusst die megalithischen Monumente. Die rätselhafte, magische Beschaffenheit der Monolithen und die umgebende Landschaft bilden ein optimales visuelles Ambiente für “Mirage”.

Lass Dich entführen:

Ladytron – Mirage (Official Video) from Shoemakerhh on Vimeo.

GRAVITY THE SEDUCER stieg zum VÖ in den USA auf Platz 2 der Billboard’s Heatseekers ein – für LADYTRON ein Karrierehöhepunkt. Um Dir eine Auswahl an Songs von GRAVITY THE SEDUCER anzuhören, schau hier vorbei:

Einsatz von Hans Werner Olm bei Perry Rhodan: TAMER

Immer mehr streng unter Verschluss gehaltene Details können aus dem Headquarter des Perry Rhodan: TAMER Teams entweichen:

Anonyme Quellen besagen, dass sich weitere beliebte und bekannte Stimmen dem Weltraum-Abenteuer Perry Rhodan: TAMER – „Paket 47“ angeschlossen hätten. Mit an Bord seien nun auch der namenhafte Kabarettist Hans Werner Olm und der geschätzte Synchronsprecher Karl Schulz, der bereits in Serien wie „Das A-Team“ (Mr. T als B.A. Baracus) oder „Dragonball Z“ (Muten-Roshi) Charakteren seine Stimme lieh. Beide spielen im ersten interaktiven Perry Rhodan Hörspiel wohl eine bedeutende Rolle.

Es heißt, dass Hans Werner Olm in die Haut eines verschrobenen Hackers namens „Spider“ geschlüpft sei, der von mehr als einer Verschwörung zu berichten wüsste. Zudem stünde Karl Schulz,  aka „Serhal“, als erfahrener Partner der jungen Agentin Kylie Kaelis (Deckname: Nana Spier) zur Seite.

Zudem wurde uns ein wichtiges Dokument zugespielt, das erste inhaltliche Details des interaktiven Hörspiels Perry Rhodan: TAMER – „Paket 47“ offenlegt.

»TAMER: angebliche Entwicklung des terranischen Geheimdienstes +++ soll mentale Brücke zu Zielagenten und Kontrolle über ihre Handlungen ermöglichen +++ Reichweite: etliche Lichtjahre +++ Nebenwirkungen: unbekannt +++ Entwickler: Quentin, TLD-Labor, Sicherheitsstufe 3 +++ Status: Prototyp im Test, Testperson: Kylie Kaelis, junge Agentin des TLD, Sicherheitsstufe 1, vor erstem Einsatz +++ Prüfen: Gefahrenpotenzial, falls Technologie in falsche Hände gerät – Anwendungsmöglichkeit für die USO +++ Ausführung: Admiral Ronald Tekener«

— Aus einem Memo der United Stars Organisation, 1466 Neue galaktische Zeitrechnung

Insiderkreisen wissen außerdem zu berichten, dass es mindestens ein Maulwurf im Perry Rhodan: Tamer Team gibt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, alles was im Headquarter geschieht, publik zu machen. Hierzu hat er eine Perry Rhodan: Tamer Facebookseite aufgesetzt, auf der er alles leaken will, was er rausschmuggeln kann. Bereits jetzt gibt es dort Einblicke hinter die Kulissen und in die aktuelle Produktion, Skizzen und Grafiken des neuen Interfaces sowie Wallpaper. Wer also mehr erfahren möchte, sollte einen Blick darauf riskieren.

Dem Maulwurf ist es wohl auch zu verdanken, dass vor einem Monat dieser Video-Trailer der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde:

Faszinierendes Video zu IVYs “Fascinated”

Nach fast sechs jähriger Pause kehrten im letzten Monat IVY mit ihrem fünften Studioalbum ALL HOURS zurück. Zu der Single “Fascinated” veröffentlichten sie nun ein Video.

Songwriter/Bassist Adam Schlesinger von IVY erzählte dem US Rolling Stone hierzu: “Wir haben dieses Video mit unserem guten Freund Adam Neustadter gemacht, mit dem wir alle zuvor bereits zusammengearbeitet hatten. Der Song hat so einen leichten Old-School Synthie-Pop Vibe, daher kommen im Video tanzende Roboter, vintage Synthesizer und ein Typ ohne Gesicht vor.”

Klingt interessant? Hier kannst Du Dir das Video zu “Fascinated” anschauen:

Ivy „Fascinated“ [Official Video] from Nettwerk Music Group on Vimeo.