Peter Murphy mit animiertem Video zu „I Spit Roses“

Mit der gestrigen Premiere auf Rollingstone.de hat PETER MURPHY das Video zur Single „I Spit Roses“ von seinem kürzlich veröffentlichten Album Ninth enthüllt, dem ersten Soloalbum seit sieben Jahren und der Auflösung von Bauhaus in 2009. Das Video zeichnet sich durch die von Linda Coloma aufwendigen, handgemalten Szenen aus, einer modernen Herangehensweise an die schnörkelhafte Ästhetik der Art Deco Ära. Regie hierbei führte Justin Coloma.

Rollingstone.de sagt über das Video, es sei eine “düstere Zeichentrickstory”, MURPHY behauptet “I am never ‘dark’ but always luminescent”. Ob nun düster oder leuchtend, es erzählt eine phantastische Geschichte mit Riesenkraken, dem lauernden Sensemann und MURPHY als Kapitän und Poet. Aber gehe selbst mit auf Abenteuerreise und schau Dir “I Spit Roses” hier an:

PETER MURPHY – I Spit Roses from Shoemakerhh on Vimeo.

CONJURE ONE mit Frontline Assembly auf Deutschlandtour

Vor Kurzem erst hat CONJURE ONE aka Rhys Fulber (Delerium, Frontline Assembly) sein neuestes Album Exilarch veröffentlicht – seine elektronische Interpretation nahöstlicher Klänge. Nun kommt er im Vorprogramm seiner Kollegen von Frontline Assembly im Herbst nach Deutschland.

30.08.11 Hamburg @ Logo
01.09.11 Frankfurt @ Batschkapp
02.09.11 Bochum @ Matrix
06.09.11 A-Wien @ Szene

Für die Bühne will Fulber Exilarch manipulieren, „die Musik zerlegen“, wie er sagt, um etwas anderes als auf dem Album zu erschaffen. „Die Tracks werden verändert werden, beschleunigt, rauer gemacht und sich beständig entwickeln, und mit Sounds ergänzt, die beiläufig auftauchen. Denn ich denke, das musst Du tun, um Aufregung und Präsenz in elektronischer Live-Musik zu erzeugen.“

Wer sein Gedächtnis nochmal auffrischen möchte, kann hier die Singleauskopplung “Like Ice” mit der Stimme von Jaren Cerf hören:

http://soundcloud.com/nettwerkmusicgroup/conjure-one-like-icey