Alexi Murdoch erstmals live in Deutschland

Vom amerikanischen Rolling Stone zu einem der „10 Künstler des Jahres, die man im Auge behalten sollte” ernannt, ist der schottische Singer/Songwriter ALEXI MURDOCH einigen in Deutschland vielleicht nicht  namentlich bekannt, aber seine Songs dürfte man schon oft gehört haben. Klamm heimlich hat er sich in die Ohren vieler Ahnungsloser gespielt, da seine Lieder in diversen Kinofilmen und TV-Serien zu vernehmen waren – zuletzt in Sam Mendes neustem Film “Away We Go”, dessen Soundtrack fast ausschließlich aus Alexi Murdochs Feder stammte.

Nun hat man erstmals in Deutschland die Chance, ALEXI MURDOCHs Klängen live zu lauschen, denn am 11. März gastiert er in Berlin im NBI.
Einlass: 21 Uhr
Beginn: 22 Uhr
8 Euro VVK, 10 Euro AK

Hier als Kostprobe eine live Version von “All my days”:
http://www.youtube.com/watch?v=JgsT-klFnXY