Nach 27 Jahren: The Lennerockers unterschreiben ihren ersten Plattenvertrag

The Lennerockers, eine Rock ’n‘ Roll Band, die seit mehr als einem Vierteljahrhundert mit einer großartigen Bühnenshow durch ganz Europa tourt und dabei ihre Zuschauer erstaunt, begeistert und mitreißt, hat zum ersten Mal einen Plattenvertrag unterschrieben.

Die fünf Musiker werden ihre nächsten vier Alben bei AGR Television Records veröffentlichen. Den Auftakt macht ein „Best of“-Album, das am 25. November 2011 erhältlich sein wird.

„High Class Lady – Best of The Lennerockers“ enthält 17 der beliebtesten Songs der Lennerockers, neu abgemischt und gemastert (aus den im Eigenvertrieb erschienen 18 Alben) sowie drei brandneue Songs, die bisher noch nicht auf CD erschienen sind, ihre Feuertaufe bei Live-Konzerten aber schon bestanden haben.

The Lennerockers gründeten sich im Februar 1984 und haben bis heute 2.200 Auftritte und über 1,6 Millionen Kilometer durch 20 europäische Länder hinter sich gebracht. Zwei Weltrekorde konnten The Lennerockers für sich verbuchen: 2001 spielten, laut Guinness Buch der Rekorde (Seite 258 der 2003er Ausgabe), The Lennerockers das höchste Konzert aller Zeiten. In luftigen 11.948,16 Meter Höhe gab die Band ein Konzert an Bord einer Boeing 757-300, das circa 50 Minuten dauert und die anwesenden 237 Besucher begeisterte. Auch das tiefste Rock ’n‘ Roll Konzert aller Zeiten geht auf das Konto der Lennerockers, denn die Band spielte 501 Meter unter Tage im Kali- und Salzbergwerk im thüringischen Meerkers.

„High Class Lady – Best of The Lennerockers“ wird als Super-Jewel-Box auf den Markt kommen und weltweit im digitalen Download erhältlich sein.

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich hier das Album anhören:

http://www.agr-music.com/landingpages/lennerockers/