MILO GREENE unterschreiben bei Nettwerk

Nettwerk freuen sich, die Indie-Popband MILO GREENE aus Los Angeles unter Vertrag zu nehmen. Die Band legt gleich am 24. Februar mit der EP “Never Ender” los. Die Single “We Kept The Lights On” wurde bereits von Billboard.com premiert. In diesem Rahmen erzählte der Multi-Instrumentalist und Sänger, Graham Fink: “Dieses Lied fühlt sich so an, als läge es am Epizentrum unseres kollektiven Empfindens als Band. Es ist sinnlich und eindringlich, aber auch melodisch fokussiert und von zunehmend schwereren Drums und E-Gitarren getrieben. Es fühlt sich wirklich nach Milo an.”

Das Lyric-Video zur “We Kept The Lights On” kann man sich hier anschauen:

MILO GREENE sind Fink sowie Marlana Sheetz, Robbie Arnett und Curtis Marrero, die alle gesanglich und am Songwritng beteiligt sind. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum, das auf Platz 1 der Billboard Heatseeker Charts einstieg und die Single 1957” beinhaltete, erschien 2012. Im Januar 2015 folgte ihr zweites Album Control.

“Milo Greene delivers breathtaking melodies on ‘We Kept The Lights On’” – Billboard.com